EnergieAtem/Berlin WerBinIch

Site menu:

Version eingestellt am:

15. Januar 2014

Laufende Kurse:

Wegweiser:

Mehr über mich

MeinBild Mein     Name     ist
Michael Lamprecht

Ich bin 62 Jahre alt und bin Fitnesstrainer, psychologischer Berater und Pädagoge. Ich habe die Fähigkeit, Lernstoff in Praxis und Theorie zu vermitteln.

Durch langjährige Erfahrung im Umgang mit dem eigenen Körper und in der Auseinandersetzung mit einer chronischen Erkrankung, habe ich die Technik EnergieAtem entwickelt.

Dabei habe ich die spirituelle Kraft als Heilquelle entdeckt und bin meinen geistigen Lehrern dafür sehr dankbar.

Vorallem danke ich dabei Louise L. Hay,
Santa Monica / Californien,
und Anselm Grün, Münsterschwarzach,
für ihre Bücher und Veröffentlichungen.
Ich bezeichne sie als meine geistigen Eltern.

Meine Ausbildungen auf dem spirituellen Sektor sind:
REIKI (nach Dr. Usui) im I. Grad und
EmotionalkörperTherapie nach Dr. Susanne Lübcke,
sowie eine langjährige Praxis in
Segnungs-und Salbungsgottesdiensten.

Des weiteren möchte ich Gott meinem Schöpfer danken dafür, dass ER mich so weit hat kommen lassen, mich beschützt und gelehrt hat, mir alle meine Ausrutscher verziehen hat, und es mir ermöglicht, dieses Angebot an andere Menschen weiterzugeben. Dann möchte ich allen Menschen danken, die mir auf diesem Weg geholfen und mich begleitet haben, die mir mit Geduld und Tragkraft, Zuwendung und Zuspruch Hilfe in der Not geleistet und mir den Rücken gestärkt haben. Dabei denke ich an die unzähligen Helfer der Telefonseelsorge, an die Leute der Selbsthilfetreffs und anonymen Gruppen, an SEKIS, Dr. med A. Kürten für die kostenfreie Behandlung mit TCM und nicht zuletzt an meine Evangelische Kirche. Mein ganz besonderer Dank gilt einigen Personen, die mich in der letzten Zeit begleitet und mir ermöglicht haben, den Schritt in die Selbständigkeit zu machen: Herr Jahnke, Monika Liebich, Marion Kücholl, der Domkreis mit Günther Eisele, Gisela Lattmann-Kieser, Karin Lutz, die PerspektiveGruppe in der Kiezoase in Schöneberg, Frau Dr. Streich, Iris Schneider. Und alle die ich vergessen habe, mögen mir mein schlechtes Gedächtnis verzeihen... Ich danke Dieter Schmitt, Monika Liebich und Achim Mazur für die Photographien, die sie für mich gemacht haben und mir freundlicher Weise überlassen haben, um diese Seiten damit auszustatten.